Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Sa. 03.11.2018+++graue Tonne: Die. 23.10.2018+++

Mit diesem Satz eröffnete Ortsbürgermeister Klaus Manns das 4. Benediktiner Oktoberfest in Oberweis. Doch zuvor erfolgte der Fassanschlag durch den 1. Beigeordneten Josef Schumacher, der mit drei gezielten Schlägen den Zapfhahn im hölzernen Fass eintrieb. Während dessen unterhielt die Spielgemeinschaft der Musikvereine Oberweis-Bettingen Utscheid das Publikum mit einem bunten musikalischen Programm. Im Anschluss spielte die bekannte "Eifeler Post-Combo" auf und brachte das Publikum in Hochstimmung. Tanzmusik gab es im Anschluss mit der Band "Macartus." im vollen Festzelt. Auch für das kulinarische Wohl war bestens gesorgt. Haxn, Leberkäs und Weisswurst mit Brez`n stillten den großen und kleinen Hunger.

Während der Eröffnungszeremonie wurde das jüngste Mitglied im SVO aufgenommen. Auch wenn Felix Neises erst ein paar Wochen alt ist, so ist er doch bereits stolzer Besitzer eines SVO-Trikot, dass  der ehemalige SVO-Vorsitzende Albert Bales an Papa Daniel alias "Harry-von-Justen" überreichte. Zusammenfassend darf man feststellen. Es war wieder ein Super-Event in und für Oberweis. Weiter so!

 

       

Vertretung des Ortsbürgermeister

vom 18.10. bis. 20.10.2018            2. Beigeordneter Karl-Heinz Bales

vom 21.10. bis  24.10.2018            1. Beigeordneter Josef Schumacher

Die Bürgermeister-Sprechstunden entfallen am: 22. u. 29.10.

 

Zum Thema "Erneuerung der Prümbrücke"

ist die Gerüchteküche schwer am kochen. Deshalb hier nochmals die bisherige Kenntnis der Gemeinde:

Die Brücke muss komplett erneuert werden. Vermutlich werden die Bauarbeiten im nächsten Jahr beginnen. Ein genaues Datum liegt noch nicht fest. Die Gemeinde möchte unbedingt den Verkehr aufrecht erhalten, d.h. eine halbseitige Verkehrsführung durch Ampelbetrieb ermöglichen. Eine finale Entscheidung des LBM liegt hierzu noch nicht vor.

Seniorentag 2018

Der diesjährige Seniorentag findet statt am 28. Oktober ab 12.00h im Gemeindehaus. Auch in diesem Jahr servieren wieder einen Mittagstisch mit anschließendem Kaffee & Kuchen, wozu sich die Frauengemeinschaft wieder bereit erklärt hat. Den Damen schon vorab ein Herzliches Dankeschön, und allen Seniorinnen und Senioren ein Herzliches Willkommen. Anmeldung bitte bei Ortsbürgermeister Klaus Manns 06527 / 1201 oder Marlis Evertz 06527 / 246.

St. Martin in Oberweis

lädt zum Martinszug ein am Freitag, den 9. November. Wie in den Jahren zuvor starten wir um 18.00 h  mit einer kleinen Gedenkfeier in unserer Pfarrkirche -gestaltet von unserer Kita. Im Anschluss ziehen die Kinder mit ihren bunten Laternen unter musikalischer Begleitung unseres Musikvereines und unter dem Fackellicht unserer Feuerwehr ins Gemeindehaus, wo es wieder für jedes Kind eine Martinsbrezel gibt. Für Glühwein und Würstchen garantieren unsere Damen der Kita. Die Verlosung übernimmt wie gewohnt unser Musikverein.

Adventsfenster 2018

Erfreulicherweise sind alle vier Adventsfenster bereits vergeben, wobei man anmerken muss, dass es in diesem Jahr mehr Bewerber als verfügbare Adventswochenenden gab. Die Termine geben wir an dieser Stelle und im "Doafbesen" rechtzeitig bekannt.

Wandertour um Oberweis

Mehr als 150 Personen nutzten am Tag der deutschen Einheit das schöne Wetter, zu einer  Wandertour um Oberweis. Unterstützt durch die Touristik Bitburger Land konnten unsere heimischen Wanderführer Doris Scholtes und P. Jürgen Evertz die Wanderfreunde durch unsere schöne Landschaft führen. Start und Ziel war am Campingplatz. Ein sehr gutes Resume der Wanderer war wohl der schönste Dank für einen gelungenen Nachmittag.

 

 

Viel Betrieb herrschte am Sonntagmorgen am Oberweiser Schwimmbad. Es war kein sportliches Ereignis, sondern eine Groß-Übung der Feuerwehren aus Oberweis, Bettingen und Brecht, sowie der DLRG Ortsgruppe Oberweis und der Schnelleinsatz-Gruppe des DRK Bitburg.

Feuerwehr Info:

Dietmar Neises und Robert Sonnen wurden für 25-jähriges Engagement und Dienst am Nächsten im Feuerwehrwesen ausgezeichnet. Auch die Ortsgemeinde bedankt sich für die langjährige Bereitschaft und den Dienst für die Allgemeinheit. Herzlichen Glückwunsch zur Ehrennadel.

Brückensanierung:

Nach Auskunft des LBM steht uns die Vollsanierung der Prüm-brücke mit Beginn 2019 bevor. Die Planungen hierzu laufen bereits. Da der gesamte obere Brückenkörper ersetzt werden muss, rechnet das LBM mit einer Bauzeit von mind. 1 1/2 Jahren. Die Verkehrsführung in dieser Zeit stellt ein besonderes Problem dar. Die Ortsgemeinde wird darauf hinwirken, das eine halbseitige Nutzung erhalten bleibt.

Breitbandausbau:

Im Rahmen des Breitbandausbau prüft die ausführende Firma, ob Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg in den betroffenen Abschnitten die Tiefbaumaßnahmen gefährden könnten und haben hierzu entsprechendes Info-material angefordert.

Gemeindezentrum:

Zur energetischen Versorgung des Gemeindehauses ist die Versorgung mit Nahwärme aus einer Holz-Hackschnitzelheizung geplant, die auch das ehemalige Lehrerwohnhaus der Schule und verschiedene andere private Gebäude mit versorgen soll. Ein Abstimmungsgespräch mit der Ortsgemeinde, der VG, dem zukünftigen Betreiber und dem hierzu beauftragten Ingenieurbüro hat stattgefunden. Sofern seitens privaten Hauseigentümern im Dorfkern Interesse an einem Anschluss besteht, bitte bei Ortsbürgermeister Klaus Manns melden.

 

 

 

Im Kindergarten hier in Oberweis werden Schuhe gesammelt für einen guten Zweck im Rahmen von „SHUUZ“. Dadurch bekommt der Kindergarten pro Kilogramm Schuhe bares Geld. Helft mit und bringt uns eure gebrauchten noch tragfähigen und zum Laufen geeigneten Schuhe. (keine Schlittschuhe, Motorradstiefel oder Arbeitsschuhe)

Abgabezeiten: Mo. - Fr. von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Für Rückfragen oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 06527 464 zur Verfügung oder besuchen Sie die Projekthomepage www.schuuz.de.

(...aus dem Doafbesen 18/2018, Marlis Evertz)

 

 

Unterkategorien

Dies ist die Kategorie für Nachrichten aus Oberweis.